Gern gesehen

Gern gesehen

Licht durchflutete Behaglichkeit, die das Draussen und das Anderswo und das Tageintagaus auf einen Schlag verblassen lässt, kaum hat man einen Fuss über die Schwelle gesetzt. Gerade so, als gälte nur noch das Hier und Jetzt. Wohlige Wärme umhüllt einen wie ein wattenes Gewand; das Gefühl von Leichtigkeit und Aufgehobensein gleichermassen. Es ist wie auf Besuch bei guten Freunden: So gerngesehen und ungezwungen fühlt man sich, dass man sich vor Wohlbehagen seufzend recken möchte.

Online buchen